1 minute read

Heute hab ich mich mal daran versucht Limonade herzustellen. Dabei wollte ich als Geschmack vorallem Ananas, Limette und Grenadine haben. Nach einer Weile klicken im Internet hab ich eine grobe Vorstellung davon gehabt was ich denn so alles brauchen werde. Dann gab es noch einen Tipp des Diners meines Vertrauens.

Was brauchen wir denn alles:

  • 100 ml frischer Limettensaft (aus etwa 3 Limetten)
  • 200 ml Ananassaft
  • 1200 ml Leitungswasser
  • 200 ml Grenadinesirup

  • Rohrzucker

  • Ananasstückchen

  • Eiswürfel

Der Rest ist eigentlich total einfach. Ihr presst die Limetten aus, mischt den Ananassaft und das Grenadinesirup dazu. Dann füllt ihr mit Wasser auf. Es bleibt dabei euch überlassen ob und wieviel Mineralwasser oder stilles Wasser ihr nehmt. Ich habe bis jetzt mit 5050 einen guten Geschmack erzielt.

Beim servieren einfach auf den Boden jedes Glases einen Teelöffel Rohrzucker geben und ein paar Stücken Ananas. Dann dazu ein paar Eiswüfel und mit Limonade auffüllen.

Ich kam bis jetzt nur zu knapp 4 Tests. Falls das hier mal jemand liest und nachmacht, lasst mich doch bitte wissen, wie es geschmeckt hat und was ihr verändert habt.