1 minute read

Seit dem 16.09.14 ist Netflix nun auch in Deutschland erreichbar. Hochgelobt und heiß erwartet kann man nun auch Filme und Serien in Deutschland über das Streamingportal sehen. Ich habe mir schon im Vorfeld das Angebot in der US-Version angeschaut und hatte, wie viele andere auch, bedenken, dass das Angebot hier in DE doch stark verschmälert sein wird.

Wer sich jetzt sorgt der sei beruhigt, so schlimm ist es nicht. Natürlich ist das Angebot - teilweise deutlich - kleiner als das ‘Original’. Nichts destro-trotz sind die Aushängeschilder wie House of Cards oder Orange is the new Black verfügbar. Auch in Deutsch. Im Gegensatz zu anderen Streaminganbietern sind alle Filme und Serien auch im O-Ton verfübar.

Für wen ist nun Netflix geeignet? Das lässt sich leider nicht so einfach sagen, am besten ist das den kostenlosen Probemonat zu nutzen und für sich selbst zu entscheiden. Serienfans die auch viel US-Serien im O-Ton schauen könnten mit dem Angebot in Deutschland schnell unterfordert sein, da bietet sich dann eher das ‘Original’ an. Für den Otto-Normal Nutzer wartet Netflix aber mit solidem Angebot aus schicken neuen Serien und auch deutschen Produktionen auf. Netflix grundsätzlich schlecht zu reden wäre meckern auf hohem Niveau. Soweit so gut, ich werde dann erstmal weiter schauen :)